Antibiotika rezeptfrei kaufen – Tipps & Hinweise

Falls Sie ein Antibiotika rezeptfrei kaufen möchten, sollten Sie nicht einfach beim nächst besten Anbieter bestellen. Leider werden selbst unter den Antibiotika Fälschungen angeboten. Kunden könnten dann anstatt ein Original deutsches Antibiotika leider nur ein gefälschtes Antibiotika kaufen.

Wir klären Sie auf und erklären Ihnen worauf Sie achten sollten wenn Sie nicht auf Betrüger Shops hereinfallen möchten. Außerdem berichten wir wie Sie die ein Antibiotika bereits morgen mittels Expressversand erhalten können…

Antibiotika kaufen – so geht’s:

Schluss endlich gibt es viele Methoden wie Sie ein Antibiotika kaufen können. Im folgenden gehen wir auf die unterschiedlichen Möglichkeiten ein und erklären Ihnen kurz die Vor und Nachteile dieser Möglichkeiten.

Eins können wir vorweg sagen: Die Möglichkeit über das Internet ist eigentlich nur über Online Kliniken empfehlenswert, dort wird Ihnen ein Expressversand zugesichert und Sie müssen nicht erst das Rezept per Post einreichen. Die günstigste Möglichkeit wäre es allerdings das Antibiotikum in der örtlichen Apotheke mit dem Rezept vom Hausarzt zu kaufen.

antibiotika rezeptfrei kaufen

Preiswert & sicher: Örtliche Apotheken

Der wohl bekannteste und preiswerteste Weg ist es über den Haus-, oder Facharzt. Bei Männern wären das dann beispielsweise der Urologe, bei Frauen auch der Frauenarzt. Anschließend wir das Rezept in der örtlichen Apotheke eingelöst und Sie können preiswert ein Antibiotika kaufen.

Häufig steht es Ihnen dann auch zur Wahl welches Antibiotikum Sie wählen möchten. Das von ratiopharm? Oder eher das von Hexal? Unterschiede sind vom Patienten eigentlich nicht zu bemerken, der Wirkstoff ist bleibt der gleiche.

Vorteil einer örtlichen Apotheke:

  • Preiswert
  • Schnell (meist immer vorrätig)
  • Gute Bertaung

Nachteile einer örtlichen Apotheke:

  • Vorheriger Arzt Termin nötig (Zeit & Stress)
  • Keine Anonymität (Unangenehm & Öffentlich)

Rezept auf Online Apotheken einlösen?

Alternativ können Sie auch Online Apotheken besuchen und das Rezept vom Hausarzt anschließend einsenden. Dieser Weg wäre aber nicht besonders empfehlenswert da hier viel Zeit verloren geht.

Online Apotheken akzeptieren das Rezept mittlerweile nur noch per Post und das kann dauern.

Es kann 1 bis 2 Werktage dauern bis das Rezept eingegangen ist und dann wiederum 1 bis 3 Werktage für den Versand. Expressversand kostet bei preiswerten Online Apotheken meistens etwas mehr.

Doch wenn es Ihnen zu unangenehm ist den Arzt persönlich zu besuchen, vielleicht auch weil Sie die Krankheit geheim halten möchten, suchen Sie häufig im Internet danach Antibiotika kaufen zu können. Doch Vorsicht…

Augen auf im Internet

Wer im Internet Antibiotika kaufen möchte, sollte sich aber auskennen und einen Fake-Shop erkennen können. Schließlich gibt es nicht nur Original Medikamente, sondern auch Fälschungen. Am sichersten wäre es eine seriöse Online Klinik zu besuchen, welche sich um die Rezeptausstellung für die Behandlung mit einem Antibiotikum kümmert. Dann ist gesichert das Sie ein original Produkt erhalten, schließlich stellt weder ein Arzt ein Rezept für eine Fälschung aus, noch verschickt anschließend die zugelassene Versandapotheke eine Fälschung.

Wie finde ich Online-Klinken?

Um die Behandlung mit einem Antibiotika rezeptfrei im Internet anzufordern, müssen Sie so genannte Online Kliniken besuchen. Sie füllen dann einen Fragebogen aus worauf hin Ihnen ein Rezept für die Behandlung mit einem Antibiotikum ausgestellt werden kann. Je nach Krankheitsbild wird dann beispielsweise das bekannte Doxycyclin oder auch ein Azithromycin verschrieben.

Sie finden diese Online Klinken in dem Sie einfach nach Online Klinik googeln oder sich über diesen Link weiterleiten lassen:

antibiotika kaufen

Auf dieser Seite werden Sie zu einer Online Klinik weitergeleitet welche eine Behandlung mit den Antibiotika Doxycyclin und Azithromycin anzufordern.

Warum sind Online Kliniken sicher?

Solche Online Kliniken sorgen dafür das die Verbindung zwischen Arzt und Apotheke reibungslos funktioniert. Ihre Anfragen wird an einen Arzt weitergeleitet welcher für die Rezeptausstellung zugelassen ist. Sie müssen daher nicht ein Rezept vom Hausarzt einreichen um anschließen das Antibiotika kaufen zu können. Nur falls Ihnen kein Rezept ausgestellt werden konnte, ist leider auch kein Versand vom Antibiotika möglich.

Für Ihre Sicherheit ist also gesorgt, auch der Versand erfolgt nur versichert und bereitet natürlich keinerlei Zollprobleme. Die Kundendaten sind bei solchen Online Kliniken ebenfalls gesichert. Kunden müssen keine Werbung oder Spam erwarten, wie es bei unseriösen Anbietern garantiert der Fall ist.

Falls Ihnen kein Rezept ausgestellt werden konnte, wird der Kundenservice Kontakt mit Ihnen aufnehmen um das Anliegen zu besprechen. Keine Sorge, eine Zahlung ist auch erst nach der Rezeptausstellung möglich. 

Antibiotika auf Rechnung?

Natürlich ist es bei seriösen Online Kliniken auch möglich ein Antibiotika auf Rechnung zu kaufen. Sie fordern eine Behandlung mit einem Antibiotika an, füllen den Fragebogen aus und wählen am Ende die Zahlung auf Rechnung über Unternehmen wie z.B. Klarna. Anschließend wird die Bestellung bearbeitet und ein Arzt kann das Rezept ausstellen. Der Expressversand wird veranlasst und Sie erhalten das Antibiotika bereits am nächsten Werktag.

Das tolle daran ist, das Sie dann auch bis zu 14 Tage später die Ware bezahlen können. Erst dann kommt die erste Zahlungserinnerung.

Wer es also sehr eilig hat und schnell Hilfe benötigt, kann heute bis etwa 17:30 Uhr eine Online Klinik besuchen und das Antibiotika noch morgen erhalten.

Weitere Zahlungsmethoden für eine sofortige Bearbeitung:

  • Kreditkarte
  • Sofort-Überweisung
  • Nachnahme (Bargeld an der Haustüre)

Schnelle Hilfe ist wichtig

Natürlich wäre der Hausarzt, Urologen oder das Krankenhaus immer die erste Wahl! Eine Behandlung über das Internet kann auf keinen Fall einen Arztbesuch ersetzen. Das ist auch nicht die Absicht solcher Online Kliniken. Es sind allerdings zusätzliche Möglichkeiten über die sich einige Menschen erfreuen.

Die Vorteile sind natürlich in der Anonymität, der Schnelligkeit und der Sicherheit zu finden. Bevor Sie online ein gefälschtes Antibiotika kaufen, sollten Sie lieber etwas mehr Geld in die Hand nehmen und eine seriöse Online Klinik besuchen.

Der Preis ist zwar teurer als in der örtlichen Apotheke und natürlich teurer als für die gefälschten Pillen, aber an der Gesundheit sollte man nicht sparen. Wer billig kauft, kauft zweimal.

Geschlechtskrankheiten sollten auf jeden Fall so schnell wie möglich behandelt werden. Wem der Gang zum Hausarzt eindeutig zu unangenehm ist, findet mit einer Online Klinik eine gute Alternative um an ein originales Produkt zu gelangen und über das Internet entsprechend beraten zu werden. 

Online Klinik besuchen: https://www.onlineklinik24.com/geschlechtskrankheiten/

Wo Sie eine Behandlung beginnen, bleibt Ihnen überlassen. Unbehandelt sollten Sie die Geschlechtskrankheiten allerdings auf keinen Fall lassen. Wenn Sie online ein Antibiotika kaufen möchten, achten Sie darauf das der Anbieter seriös handelt.

Unseriöse Anbieter erkennen

Damit Sie keine gefälschten Antibiotika kaufen, sollten Sie unbedingt auf folgende Hinwiese bei dem Anbieter achten:

  • Gibt es ein Impressum? Gibt es eine Versandapotheke?
  • Wird ein Rezept benötigt? Antibiotika sind nicht rezeptfrei
  • Werden weitere Fälschungen angeboten? (Kamagra, Lovegra)
  • Gibt es Bonuspillen? Das wäre unzulässig
  • Wie lange dauert der Versand? Seriöse Händler handeln schnell
  • Pharma Check Button vorhanden?
  • Gibt es ausreichend Zahlungsmethoden?

pharmacheckSie können die Anbieter schnell erkennen wenn Sie auf diese Fakten achten. Besonders ein Blick ins Impressum ist wichtig. Selbst wenn dort eine Firma genannt wird, sollte Sie überprüfen ob diese wirklich existiert und ob die Adresse der Apotheke wirklich zu einer echten Apotheke führt. Ein „Pharma Check“ Button sollte ebenfalls vorhanden sein. Über diesen Button können Sie die Legalität der Versandapotheke überprüfen.

Bei sehr wichtigen Medikamenten wie einem Antibiotika, sollten Sie auf keinen Fall eine wirkungslose oder sogar gefährliche Fälschung einnehmen. Wenn Sie online Antibiotika rezeptfrei kaufen, gibt es also einiges zu beachten. Eine Online Klinik benötigt zwar kein Rezept vom Hausarzt, aber stellt Ihnen extra eines aus. Das spricht bereits dafür das diese Anbieter seriös handeln und sich an die Vorschriften halten.

Fazit: Antibiotika kaufen sollte sicher sein

Der sicherste und schnellste Weg wäre es natürlich über den Hausarzt, Urologen oder über das Krankenhaus. Falls das für Sie allerdings nicht in Frage kommt und sie bereits auf der Suche danach sind im Internet ein Antibiotika kaufen zu wollen, dann sollten es auch ein originales deutsches Arzneimittel und keine Kopie sein.

Bevor Sie also online ein Antibiotika kaufen, sollten Sie den Anbieter genauer unter die Lupe nehmen. Wird Ihnen ein Rezept ausgestellt? Ist ein Impressum vorhanden? Dann können Sie beruhigt den Service nutzen und nach der Rezeptausstellung über das Internet ein Antibiotika bestellen.

Wir hoffen wir konnten Ihnen mit diesen Artikel weiterhelfen.

 

Quellen und weiterführende Links: